Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Wann kommen die Legionen
Mo Nov 07, 2011 2:21 am von Headd

» Kollektiv ist anders
Mo Nov 07, 2011 1:22 am von Gabriel

» Wer prod. was?
So Nov 06, 2011 2:12 am von Gallus

» I'm back for good!
Fr Nov 04, 2011 8:13 am von Gallus

» Rohstoffe für die Feste
Do Okt 20, 2011 7:04 pm von Headd

» Urlaubsfredl
Mo Okt 17, 2011 10:00 pm von TaNiJu

» Inter Codex und grosse Bitte an Alle!
So Okt 16, 2011 8:33 am von Gallus

» Handelsverbindung
Do Okt 06, 2011 8:36 am von Grandan

» Forenränge
Di Okt 04, 2011 10:54 pm von Hakim Ben Sahid

Umfrage
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


Kollektiv ist anders

Nach unten

Kollektiv ist anders

Beitrag von Spinturnicium am So Nov 06, 2011 3:07 pm

Ich bin nur ein bescheidener Händler in diesem Spiel.

Daher nehme ich mal den Mut all derer auf mich, welche von Unmut zerfressen den Tag damit verbringen Rattenfängern hinterherzulaufen....

Ich habe es satt, dass es leute gibt, welche das Koll für ihre Zwecke missbrauchen.

Wenn ich einem Koll-Mitglied eine Anfrage sende, dass ich an seinen Waren interessiert bin und die Antwort lautet:"Ich bin Sklave von dem oder jenem" ist das wirklich makaber.

Ich habe für mich beschlossen dieses Spiel nicht mehr mitzuspielen.

Entweder sind wir ein Kollektiv oder nicht.

Ich spreche es mal deutlich an: Wenn Headd dieses Kollektiv missbraucht, um Eigennutz zu fördern ist das nicht mehr mein Ding.

Die Civitates, von der Headd offensichtlich keine Ahnung hat, beinhaltet die förderung der mitglieder hier und nicht den Ausnutz ihrer produktion und Resourcen. Headd bekommt von seinen "Sklaven" Waren zum Min-Preis und kauft von Koll-Mitgliedern zu unterwürfigen Preisen ein.

Spenden kündigt er an um dann eine "Teilnahme" an diesen Spenden einzufordern.

Ich werde mich diesem Gebahren in Zukunft entgegensetzen. Die Idee dieses Kollektives war die Stadt voran zu bringen.

Mir kommt es vor als würden wir alle nur Headd voran bringen.

Wieoft darf er eigentlich gewählt werden? Wieviele von Euch werden alle zwei Wochen gewählt oder haben gar die Frechheit sich hinzustellen und zu sagen:"Ich wäre turnusmässig dran!" Keiner ausser Headd...


Ich mag das einfach nicht mehr mitmachen...


Alle die mich auf dem Remanum-Server erlebt haben wissen dass ich immer fair war und eine Engelsgeduld habe. So habe ich auch zwischen Headd und Vetranio vermittelt.

Damit ist nun Schluss. Ich werde nur noch mit den Händlern zusammenarbeiten, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie nicht nur an sich selbst denken.


In diesem Sinne wünsche ich Euch allen noch viel Spass und gute Geschäfte.



Spinturnicium

- Invita invidia. -

P.S.: Sorry, den tieferen Sinn meines Wahlspruches wird Headd nie begreifen... Latein und Gesellschaftskunde kostet extra <ironisch grinsend>

Spinturnicium
Verkäufer
Verkäufer

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 02.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Kollektiv ist anders

Beitrag von Headd am So Nov 06, 2011 11:43 pm

Spinturnicium schrieb:
Wenn ich einem Koll-Mitglied eine Anfrage sende, dass ich an seinen Waren interessiert bin und die Antwort lautet:"Ich bin Sklave von dem oder jenem" ist das wirklich makaber.

Ich habe für mich beschlossen dieses Spiel nicht mehr mitzuspielen.

Entweder sind wir ein Kollektiv oder nicht.

Ich spreche es mal deutlich an: Wenn Headd dieses Kollektiv missbraucht, um Eigennutz zu fördern ist das nicht mehr mein Ding.

Die Civitates, von der Headd offensichtlich keine Ahnung hat, beinhaltet die förderung der mitglieder hier und nicht den Ausnutz ihrer produktion und Resourcen. Headd bekommt von seinen "Sklaven" Waren zum Min-Preis und kauft von Koll-Mitgliedern zu unterwürfigen Preisen ein.

Hat sich ehe erledigt er schafft es nicht von der zeit her...

Aber zur info ich hatte mit ihm die Vereinbarung das ich ihn in nem andern Game pushe (was da gängige Praxis ist) und da ich ehe nur Waren bezogen habe an die wir nich ran kommen Schrift/öl welche ich wiederum auch gerne den andern Spielern im kol zur Verfügung gestellt hätte zu günstigen Konditionen

Spinturnicium schrieb:
Spenden kündigt er an um dann eine "Teilnahme" an diesen Spenden einzufordern.

Ich werde mich diesem Gebahren in Zukunft entgegensetzen. Die Idee dieses Kollektives war die Stadt voran zu bringen.

Ich denke du sprichst die Segel an

ich hätte auch gern die restlichen ähh 500 gespendet nur JP wollte die gerne kaufen um eben platz 1 im hafen zu bekomen wozu ich ihm gerne behilflich war
Das geld was ich dadurch gespart habe ist auch so auf andern weg in de stadt gekommen nur das ich das dann nicht an die große Glocke gehangen hatte...

Spinturnicium schrieb:
Wieoft darf er eigentlich gewählt werden? Wieviele von Euch werden alle zwei Wochen gewählt oder haben gar die Frechheit sich hinzustellen und zu sagen:"Ich wäre turnusmässig dran!" Keiner ausser Headd...

Ähm vlt war meine Wortwahl nicht die beste aber so was Passiert denke ich verzeih
Aber unsere Reglung ist soweit ich weiß das wir nachdem wir gewählt wurden eine Woche aussetzen und wenn keiner will warum den nicht?



Spinturnicium schrieb:
Alle die mich auf dem Remanum-Server erlebt haben wissen dass ich immer fair war und eine Engelsgeduld habe. So habe ich auch zwischen Headd und Vetranio vermittelt.

Bin ich dir auch sehr dankbar für


Und in Zukunft würde ich dich bitten mich erstmals drauf anzusprechen das wir eventuell Missverständnisse aus dem Wege räumen können...

Headd
Verkäufer
Verkäufer

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Kollektiv ist anders

Beitrag von Gabriel am Mo Nov 07, 2011 1:22 am

ich will an dieser stelle auch ein paar worte schreiben da ich mit beiden hier desöfteren regen handel treibe:

bzgl. dieser "sklaven" sache kann ich nicht allzuviel dazu schreiben, da ich nicht weiß wer gemeint ist, aber wenn das mit dem unterstützen in unterschiedlichen spielen so ausgemacht ist... wieso nicht.

auch ich hatte mir anfangs gedacht, was das für eine kollegienfeindliche strategie ist, die headd hier spielt... er hat mich aber alsbald eines besseren belehrt: durch die zweifellos enorme zeit die ihm privat zur verfügung stehen muss, da er gefühlte 7/8 des tages online ist Smile hat er es geschafft sich auf dem welt-chat partner zu angeln und ein großes lager von allem aufzubauen, und er mich somit mit nahezu allem versorgen kann, was ich schnell brauche, vor allem aber waren, die es in unserer wunderschönen stadt nicht gibt. seine preise sind in ordnung und er selbst dürfte ein halbwegs anständiger kerl sein Smile

dass manche kollegen durch seine spielweise allerdings sich vor den kopf gestossen vorkommen, kann ich durchaus verstehen - mir ging es nicht anders. wartet aber mal, bis ihr dringend waren braucht, um mit eurer produktion nicht ins stocken zu geraten oder schnell einen ausbau unterzubringen, und er verkauft euch gleich das zeug da er ja sowieso immer da ist.

wie gesagt... das soll keine lobeshymne oder sonstwas sein - für mich ist er wie amazon: meistens etwas teurer als direkt beim produzenten, aber man bekommt fast alles
avatar
Gabriel
Ratsmitglied
Ratsmitglied

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 02.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Kollektiv ist anders

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten